Offener Kanal Westk�ste

Tausche Schulbank gegen Radiostudio

13.07.2017

Sozialer Tag bei WestkuesteFM

Zehntausende Schülerinnen und Schüler setzen heute am bundesweiten Sozialen Tag von „Schüler Helfen Leben“ (SHL) ihre Arbeitskraft für soziale Projekte ein. Für einen Tag tauschen die Jugendlichen die Schule gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren Lohn an SHL. Mit diesen Einnahmen werden 2017 Projekte gefördert, die Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung in Südosteuropa und Jordanien unterstützen.
Auch im Offenen Kanal Westküste haben Philipp Doormann und Marcel Schulz Füller und Hausaufgabenheft gegen Mikrofon und Mischpult getauscht und Veranstaltungstipps im Sendegebiet des „Sende-Selber-Senders“ recherchiert und produziert.
"Es ist toll, einmal hinter die Kulissen eines Radiosenders gucken zu können und dabei auch noch Gutes zu tun" freuen sich die beiden Jungs.

Das Aktionsformat des Sozialen Tages existiert bereits seit 1998, seit 2006 findet der von Freiwilligendienstleistenden in Neumünster organisierte Soziale Tag in ganz Deutschland statt. In den letzten 20 Jahren wurden insgesamt rund 27 Millionen Euro gesammelt, in diesem Jahr wird mit einer Spendensumme von ca. 1,3 Mio. Euro gerechnet.
zurück zur Übersicht